Ballon Cup - Allgemeine Spielinformationen
Ballon Cup
2 Spieler, 30 Minuten, ab 10 Jahren
AutorStephen Glenn
GraphikerJürgen Zimmermann
Michaela Schelk
Veröffentlicht vonKosmos
Rio Grande Games
Tilsit
Online seit 2008-01-19
Entwickelt vonKay Wilke (Sparhawk)
Boardgamegeek5716
Yucata.de hat eine Lizenz für die Onlineversion dieses Spiels. Ein großes Dankeschön geht an die Rechteinhaber (Autor und/oder Verlag und Graphiker), die es möglich machen, dass dieses Spiel kostenlos hier gespielt werden kann.
Achtung: Die Onlineimplementierung verwendet leicht geänderte Regeln!
Ballon Cup - Regeln

Regeländerungen für das Spiel bei yucata.de

Im Brettspiel muss man seinem Gegner seine Handkarten zeigen, wenn man keine Karte mehr spielen kann. Dies dient nur dazu, um zu verhindern, dass ein Spieler einen legalen Zug übersieht oder gar schummelt. Da dies online durch das System geprüft wird, müssen die Karten dem Gegner nicht offengelegt werden.

In den Originalregeln werden blind Steine aus dem Sack gezogen und auf die Kärtchen verteilt. Dadurch kommt es aber recht oft vor, dass das Spiel nicht beendet werden kann. Beispielsweise gibt es 5 graue Würfel und 5 graue Karten. Sind die grauen Würfel alle gleichzeitig im Spiel und die Karten ungeschickt verteilt, dann kann man keine Wertungen mehr herbeiführen. Bei yucata.de sind die Zuteilungsregeln deshalb angepasst. Von einer Farbe darf immer nur ein Stein weniger auf den Kärtchen liegen, als benötigt wird, um den Pokal zu bekommen. Also nur zwei graue, drei blaue, usw.

Regelergänzungen

In der Originalregel wird nicht gezeigt, welche Spielkarten es gibt. Folgende Karten sind enthalten:






Regelerläuterungen

Die Regel zum 3:1-Tausch ist im Originaltext missverständlich. Fakt ist, dass letztlich gar nicht getauscht wird. Wenn einem zum Erwerb eines Pokals ein Stein fehlt, dann kann man ihn durch drei gleiche andere ersetzen, falls der Pokal dieser Farbe schon vergeben ist. So kann mal also den grünen Pokal mit 4 grünen und 3 gelben Steinen bekommen, wenn der gelbe Pokal schon zugeteilt ist. Man kann auch mehrere Steine ersetzen. Man könnte den grauen Pokal auch mit 6 roten und 3 grünen Steinen bezahlen, falls die beiden Pokale schon zugeteilt sind.

Die Steine, die zum "Bezahlen" benutzt werden, kommen übrigens nicht zurück in den Beutel. Es ist daher völlig egal mit welchen Steinen bezahlt wird. Das Skript übernimmt dies automatisch.

Die Originalregeln

 
Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ YSZ: 00:00:00 |
 
deutsch english